Follow

Absolute Leseempfehlung:
Eine Reportage über in , das sich in den letzten Jahren neu aufgebaut hat. Die Rechtsradikalen von früher scheinen jetzt unauffälliger zu sein und haben Unternehmen gegründet.
„sie hofften, anständige Arbeit werde aus den Rechten verantwortungsvolle Demokraten machen“
Stattdessen vernetzen & unterstützen sie sich jetzt. zeit.de/zeit-magazin/2019/09/a

@schmittlauch @realramnit gibts davon auch eine dezentrale Sicherungskopie irgendwo? Weil: "EXKLUSIV FÜR ABONNENTEN"

@optikfluffel Der WDR hat auch einen Beitrag dazu, den ich in meinem Toot genutzt habe. Ich linke selbst nicht mehr auf die Zeit, seit diesem Abo-Unfug. Neuerdings bitten die auch darum den Adblocker abzuschalten. #grusel

@schmittlauch @realramnit bei mir ziemlich egal welcher Browser und in welchem Modus, darf nur den Anfang lesen und soll mich dann einloggen 🤷‍♂️

@optikfluffel @realramnit Huch, dann hatte ich wohl das Glück, eine Disruption in der Matrix abgepasst zu haben.

@schmittlauch @optikfluffel ich hab das Gefühl, dass die das gerade öfter dynamisch hin und her schalten.

@optikfluffel @realramnit Tatsächlich habe ich aber auch 45min an der Reportage gelesen, wäre mir im Nachhinein sogar nen paar Cent wert. (Das Flattr AddOn hat während des Lesens auch ein paar verteilt, aber die Zeit ruft die ja nicht ab)

@schmittlauch @realramnit Flattr gibts immer noch? :D War für mich durch/tot als nach 1,5 Jahren hinhalten und „jaaaa sorry, wir reparieren die API gaaaanz bald“ dann einfach keine Antwort mehr kam 🤷‍♀️

@optikfluffel @realramnit die haben sogar mittlerweile ihren Podcast-Autoflattrer, der leider nicht besonders abhebt. flattr.com/podcast

Der @l33tname könnte da mehr wissen

@schmittlauch @l33tname @realramnit lieb gemeint, aber der Laden ist mir so scheiß egal geworden, schade, aber haben sich mir gegenüber zu oft daneben benommen ^^

@optikfluffel @realramnit @l33tname sind mir halt noch wesentlich lieber als Steady oder Patreon, die vom Geld erst recht nen tiefen Zug nehmen dafür dass es nen Dauerauftrag ist.

@schmittlauch @l33tname @realramnit leider auch wahr, gibt aber zum Glück ja auch "richtige" Daueraufträge oder Überweisungen ^^
@schmittlauch @l33tname @realramnit @optikfluffel Gehört Flattr nicht inzwischen dieser komischen Bude die AdBlockPlus kaputt gemacht hat?
@frumble @realramnit @schmittlauch @l33tname @vinzv ich warte ja immer noch auf sowas wie Netflix für Texte.

Abgesehen davon mir fehlt dieses Prinzip vom alten Flattr (zahle festen Betrag X im Monat, automagisch verteilt) wirklich sehr! ☹️

@optikfluffel @realramnit @l33tname @schmittlauch @vinzv Das versucht gerade Apple, leidlich. Und zum Glück. Ein Plattformmonopol und alle Texte scheinbar vom selben Anbieter wäre verheerend für die Presselandschaft, in der sie sich dann nicht mehr differenzieren könnten, das willst du nicht haben.

@frumble @vinzv @schmittlauch @l33tname @realramnit ist was dran, aber die deutschen Verleger haben spätestens seit dem LSR Bullshit jegliche Sympathien bei mir verspielt. 🤷‍♀️

Außerdem hatten die jahrelang Zeit sich selbst sowas zu basteln und bekommen es ja scheinbar nicht auf die Kette. Fies, aber: irgendwo selbst schuld. 🙃

@frumble wieso? Ich finde das automatische Verteilen viel charmanter, als mich ungelesen erst mal dazu zu entscheiden für irgendwelche Clickbait Artikel Geld einzuwerfen.

@frumble … der immerhin minütlich mit Festangestellten deine EasyList pflegt.
Nicht falsch verstehen, ich finde das AdBlock Plus Geschäftsgebahren auch äußerst fragwürdig, sehe aber dass Eyeo auch sinnvolle Arbeit macht.

@schmittlauch @frumble und mich ein paar mal per Email belogen hat (+ einmal direkt ins Gesicht im RL), ob "auch sinnvolle Arbeit" oder nicht, verspieltes Vertrauen gibts nicht so einfach wieder 🤷‍♀️
@schmittlauch Ist das so? Ich dachte Easylist wäre ein eigenes/eigenständiges Projekt. @frumble

@vinzv @schmittlauch Meines Wissensstandes nach betreiben die das so formal unabhängig wie ihre Whitelist. :D

@schmittlauch @optikfluffel @realramnit Patreon ist (neben iban) aktuell das einzige was für Binaergewitter funktioniert was schon ein bisschen traurig ist

@l33tname @realramnit @schmittlauch ist Patreon eigentlich billiger/besser als Steady? Kenn ja beide nicht wirklich xD

@optikfluffel @realramnit @schmittlauch patreon nimmt auch so 10% sind halt aber amis also ist das auszahlen nicht so einfach - steady kenn ich auch zu wenig

@l33tname @optikfluffel @realramnit @schmittlauch Steady will 30%, das ist echt Wucher. Dass Patron für euch besser funzt, überrascht mich aber.

@l33tname @realramnit @schmittlauch @frumble also in deren FAQ steht 10% + "In addition, each payment provider (Paypal, credit card or bank transfer) charges their own transaction fees" und ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass Payment Provider mittlerweile 20% nehmen oder?!?
http://help.steadyhq.com/2490-publishers-i-want-to-know-more/10555-how-much-does-steady-cost
Show more
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!