> The truth is that the dollar amounts here add up to a very small total. The Mastodon main project acount on Patreon is only raising about $5,800 a month as of this writing. That still doesn't even add up to the salary of a single Silicon Valley engineer. Typical medium-size instances raise funds in the $50-$100/month range to cover their costs.

this is very true. people go at mastodon's patreon earnings from perspective where they see it as a lot of money, but 1. the patreon also pays for hosting of one of the largest fediverse instances overall and 2. there's opportunity costs to consider. if gargron could get at a job that pays 1.5 as much, he's effectively donating $2,500 every month to mastodon.

Strange companies lying around in ponds distributing codecs is no way to choose an industry standard

Copaganda 

Die Polizei Ludwigslust würde gerade gerne mit euch auf Festivals feiern.
Wie gut, dass Schilder in die Kamera halten im Internet so unproblematisch ist 😎

> Dieser Tee schmeckt wie das Schmelzwasser von Tiefkühlspinat. Enthält auffällig viele Stiele. Sehr empfehlenswert.

Hey ihr,
das Stadtradeln geht weiter und auch wir fahren wieder. Am 10.07. (Diese Woche Freitag) ist bereits die nächste Demo. Wir werden wieder mit dem Fahrrad unterwegs sein und gemeinsam Kilometer sammeln. 🚲🤗
Wir treffen uns 13:30 Uhr an der Wasastraße, das ist vor dem Wasaplatz.
Bitte bringt wieder eure Fahrräder, Masken, genug zu Trinken und gute Laune mit.
Bis dahin💚

@mic92 Wenn du nicht vernünftig quotest oder escapest, kann schon etwas simples wie nen Leerzeichen problematisch sein.
Ansonsten dürfen Linux Dateinamen alles außer / enthalten.

@chrismarquardt @holgi Gut, kein Stress.
Mich hat es nur gewundert, da ich die Fragen kurz nachdem der Pool letztes Jahr leer war eingereicht habe.

@Archivar Kommt halt drauf, an was gelehrt wird: Die CDU-Meinung "nutzt jeden Hochbordweg und fahrt ganz am Rand, und wenn euch was passiert selber Schuld" oder doch die Realität inklusive Abstandhalten von Dooring-Zone, Wechsel von Radstreifen auf Fahrbahn zum Abbiegen & co.

Und dann bewirbt mal wieder irgendwer irgendwo ein soziales Netzwerk für "Weltverbesser" oder "social entrepeneurs". Davon hab ich bestimmt schon Dutzende kommen und gehen sehen. Möchte mal wissen, was da schon alles an Fördermitteln versenkt wurde. Und natürlich alle ohne Fediverse-Anbindung.

Ach, weiterer Punkt: Ich greife per smbnetfs oder per KDE Samba Integration drauf zu, nicht mit mount.cifs

Show thread

Hat hier jemand erfolgreich ein Samba mit Windows und Linux Clients am Laufen, das auf Linuxseite auch Dateinamen mit ":" oder "?" akzeptiert und die für Windows ummappt?
Ich bekomme vfs_catia einfach nicht zum Funktionieren.

@l33tname Was kann ich dafür, dass du in den 90ern hängen geblieben bist?

@MenschZwoNull Ich will doch nur Dteinamen mit : und ? auf mein NAS schieben können d-_-b

> I know some people who are also in Gab and they are not fascists, only that they choose an instance where there are some tech people too but avoid or ignore/block fascists.

Sure, dude, because there are no tech-centric instances in the Fediverse.

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!