Show more

Der Prof bedauerte gerade, dass ich keine guten Machine Learning/ KI Kenntnisse habe.
Ich bedauere es auch, aber ich hab es ja versucht ¯\_(ツ)_/¯

Dino 0.2 is out!

Dino is a privacy-friendly messaging application. The 0.2 release adds message correction, improves the file upload functionality and provides more information on encryption.

Release blog post: dino.im/blog/2020/11/dino-0.2-

Seitan: Produkt aus Weizeneiweiß mit fleischähnlicher Konsistenz

"We can handle one 10,000-person protest, but ten 1000-person protests throughout the city will overwhelm us."

-LAPD Chief Michel Moore

Decentralization was the key to the success of this summer's protests. Don't let anyone tell you our movements need centralized leadership.

Pandemieshutdownstatus: Vor dem Teeladen in der Fußgängerzone haben sich mittlerweile Warteschlangen gebildet.
:blobfoxtea:

sheep: wastes all your battery

sheepLE: lasts for years on a single button cell

(Ja, das Bild ist Scheiße. Auf die Idee das zu verposten kam ich erst im Fresskoma zuhause)

Show thread

Hey 🧆-,
mein orientalisches Lieblingsbistro "Fatima & die 9 Zwerge" am Nürnberger Ei hat massiv mit dem Shutdown zu kämpfen & bietet Falafelrollen, Vegane (Falafel) oder Hähnchenteller mit Reis zum Mitnehmen an.

Guckt doch mal vorbei: openstreetmap.org/node/1492813

Informatikstudium ist schon witzig:
Du bekommst nur vereinfachtes C beigebracht und darfst mal in Java rumpfuschen, wenn du dann aber für ein größeres Projekt erst noch neue Technologien lernen willst wird in den Raum gestellt dass dies doch Zeitverschwendung sei.

Kein ganzes Menschenleben nach Auschwitz fällt also das Gedenken weitgehend aus und Nazis dominieren das Bild. Es ist dabei nicht Sachsen, besser gesagt sind wir alle Sachsen und es ist beschämend: Statt der für das Gelingen von Demokratie, insbesondere unserer Demokratie so ungemein wichtigen Erinnerungskultur geben wir üblen Revisionisten den Raum den wir offenkundig nur noch mit halbherzigen Formakten aber nicht mehr mit den Herzen füllen können. Die Haltung, die es braucht, um dem Dämon der dieses Land und die halbe Welt schon einmal in Schutt und Asche legte entgegenzutreten, die entspringt nunmal nicht halblebigen und fallabhängig verschiebbaren Lippenbekenntnissen. Hätten wir als Gesellschaft uns heute in der Erinnerung unserer Haltung vergewissern wollen, wir hätten es getan. Und dass trotz Corona jnd unter Wahrung aller gebotenen Vorsicht weithin sichtbar. Wir sind findig, wir können das. Und hey: selbst Nazis können das, denn denen haben wir die nicht nur Straßen und die Aufmerksamkeit gegeben. Nur heute fiel es halt etwas mehr auf, als sonst. Dabei wissen wir aus bitterster Erfahrung: Nazis bekämpft man besser nicht erst, wenn man erschrickt. Man bekämpft sie bevor man erschrickt. Was wir jedoch gerade haben ist das genaue Gegenteil. Wir haben uns an Naziaufmärsche und Vorfälle in Alltag, Behörden, Verwaltung und Politik schon so sehr gewöhnt, dass uns das Erschrecken langweilt und als das Normale erscheint. Oder wie kann es beispielsweise sein, dass ein Innenmister bei der Weigerung nach zig Vorfällen eine Untersuchung einzuleiten noch im Amt weilt oder dass der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes VVN-BDA unwidersprochen die Gemeinnützigkeit entzogen wurde oder dass ausgerechnet am 9. November Nazis demonstrieren durften aber das öffentliche Gedenken an den Holocaust abgesagt wurde?

WTF
Gegen Jens-Chrustian Wagner, Leiter der Thüringer Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, wird wegen „ehrenrühriger Tatsachen zum Nachteil der Wehrmachtsoldaten“ ermittelt.

nitter.net/JensChristianW1/sta

The company - run by a self-described "playful" IT consultant - has changed its name to:

THAT COMPANY WHOSE NAME USED TO CONTAIN HTML SCRIPT TAGS LTD

The company joins other nerd humor business names that Companies House has rejected, including the XKCD-inspired

; DROP TABLE "COMPANIES";-- LTD

I remain slightly disappointed that my wife refused to allow me to put curly-braces in my daughter's middle name, or even an old school "+++ATH".

2/

Show thread

Companies House, the British registrar of newly formed companies, has forced a firm to rename itself from

""><SCRIPT SRC=HTTPS://MJT.XSS.HT> LTD

On the grounds that merely including the name of the company on a web-page (including the Companies House website) could trigger cross-site scripting attacks.

theguardian.com/uk-news/2020/n

1/

Neuer Plan: Tee immer nur zu vollen 10 Minuten aufsetzen, um zumindest im Blick zu haben, wie lange genau ich der jetzt schon drüber ist.

Zum Jahrestag der #Novemberpogrome am 9. November hat die #noAfD auf dem Würzburger Marktplatz eine Kundgebung genehmigt bekommen. Um 15 Uhr plante die AfD mit der Kundgebung zu beginnen. Geschützt von etwa 50 Polizist:innen, darunter das USK, stehen etwa 15 AfD'ler:innen im abgesperrten Bereich. Zu den Gegenprotesten haben sich bisher etwa 150 Menschen eingefunden.

RT @DanielLaufer
Sachsens Innenminister Roland Wöller behauptet, #le0711 sei „überwiegend friedlich“ verlaufen. Wie „überwiegend friedlich“ für Wöller aussieht, konnte man sich bei @JFDA_eV und @democ_de anschauen.
Man sollte Lügen als solche benennen. Ein Zusammenschnitt. #woellerruecktritt

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!